LADE DATEN ...
Bunker 302 Logo

E-Mail-Verkehr zwischen Bunker Eichenthal und dem Vogelpark Marlow

Sehr geehrter Herr Wenzel,
da gerade sehr viele Projekte anstehen, hat Herr Haase mich gebeten, mit Ihnen Kontakt aufzunehmen.
Uns geht es darum, im Ausgleich für Ihren Werbeaufsteller auf unserem Parkplatz ein Werbeschild auf Ihrem Gelände, gern im Eingangs/Parkplatzbereich, aufzustellen.
Hierbei handelt es sich um ein Werbeschild mit den Maßen Breite x Höhe – 60 cm x 80 cm – welches zwischen zwei Holzpfählen befestigt wird. Ein Beispielbild finden Sie im Anhang.
Gern können wir bei einem gemeinsamen Vororttermin einen geeigneten, werbewirksamen Standort auswählen.
Ich würde mich über eine positive Rückmeldung Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen / Best regards

Katharina Rappen
Mitarbeiter Marketing, Sales & Öffentlichkeitsarbeit
Vogelpark Marlow


Sehr geehrter Herr Wenzel,
leider habe ich von Ihnen noch keine Rückmeldung auf meine E-Mail vom 27. Juni 2016 erhalten.
Besteht von Ihrer Seite kein Interesse an einer gegenseitigen Werbung? Jedoch wäre das unserer Meinung nach der richtige Ansatz – geben und nehmen – eine sog. win-win-Situation für beide Seiten. So verfahren wir mit allen Kooperationspartnern.
Mit Herrn Haase habe ich besprochen, dass wir Ihren Werbeaufsteller von unserem Parkplatz entfernen, sollten wir bis zum 18. Juli keine Rückmeldung von Ihnen erhalten.
Sie erreichen mich telefonisch unter 0151 29505564 oder per E-Mail an marketing@vogelpark-marlow.de.

Mit freundlichen Grüßen / Best regards

Katharina Rappen
Mitarbeiter Marketing, Sales & Öffentlichkeitsarbeit
Vogelpark Marlow


Sehr geehrte Frau Rappen,
auch ich bin ein viel beschäftigter Mann & Ihr Ton gefällt mir nicht!
Nach der Sichtung meiner Unterlagen ist der Parkplatz Eigentum der Stadt Marlow.
Der Standort des Werbeträgers ist mit dem damaligen Bürgermeister Herrn Schütt vereinbart worden.
Ihrem Direktor war es schon damals nicht recht - jedoch waren die Rechtsverhältnisse eindeutig.
Ich hatte damals keine Einwände einen Werbeträger vom Vogelpark bei mir zu platzieren noch habe ich jetzt Bedenken. Vor acht Jahren ist meine Vorschlag jedoch von Ihrem Direktor abgelehnt worden.
Nun denn, ich würde es sehr begrüßen wenn die Verhältnisse freundlicher werden & Sie meinen alten Vorschlag nunmehr akzeptieren. Eine Kleinigkeit jedoch - den Standort bei mir möchte ich mit Ihrem Direktor persönlich absprechen.
Eine Frage der Höflichkeit, da bin ich etwas eigen. Meine Dienstnummer lautet 0174 17 66 77 1 & für Ihren Direktor bin ich auch am Wochenende zu erreichen.
Mit freundlichen Grüßen aus dem Bunkerwald

Wenzel
Direktor
302 Bunkerbetriebsgesellschaft mbH


Sehr geehrter Herr Wenzel,
vielen Dank für Ihre E-Mail vom 4. Juli 2016.
Der Vogelpark Marlow hat die Entscheidungshoheit, was die Nutzung und Gestaltung des Parkplatzes am Vogelpark betrifft. Ihm obliegt ebenfalls die Entscheidung, mit welchen Kooperationspartnern er im gegenseitigen Werbetausch zusammenarbeitet.
Uns liegt keine Nutzungsvereinbarung mit Ihnen vor. Zudem entfallen durch Ihren Werbeaufsteller Parkplätze, was die teilweise angespannte Parksituation an besucherstarken Tagen im Vogelpark noch verschärft.
Aus diesem Grund möchten wir Sie bitten, Ihre aktuelle Werbung bis zum 14. Juli 2016 vom Parkplatz des Vogelparks zu entfernen.
Da es bisher mit dem Vogelpark keine Vereinbarung über die Nutzung der Fläche gibt und eine einheitliche Darstellung aller Partner auf dem Parkplatz angestrebt wird, bieten wir Ihnen alternativ an, wie allen anderen Werbepartner des Vogelparks Marlow auch, ein Werbeschild mit den Maßen 150x100 cm (Breite x Höhe) im Metallrahmen (diesen stellen wir Ihnen gern gegen ein Entgelt von 150,- € zur Verfügung) aufzustellen. Standort wäre rechts vom Eingang zum Vogelpark. Hier stellen wir in den nächsten Wochen Werbeschilder verschiedener Partner auf und wir möchten, dass alle Schilder einheitlich gestaltet (Größe und Bauart der Rahmen) sind.
Dieses Angebot gilt natürlich nur, wenn wir als Gegenleistung ein Schild in gleicher Größenordnung auf Ihrem Gelände aufstellen dürfen. Die Standortabstimmung würde in jedem Fall mit mir erfolgen.
Bitte teilen Sie uns ebenfalls bis zum 14. Juli 2016 Ihre Entscheidung mit, ob Sie unser Alternativangebot annehmen möchten.

Mit freundlichen Grüßen / Best regards

Katharina Rappen
Mitarbeiter Marketing, Sales & Öffentlichkeitsarbeit
Vogelpark Marlow


Hallo,
da ich beruflich sehr oft in ihrer Heimat unterwegs bin und ihre Radiowerbung gehört habe, bin ich auf diese Internetseite gelangt, um mich über diese Institution zu informieren.
Natürlich habe ich ziemlich zu Beginn erstmal die Neuigkeiten gelesen und mußte mit Entsetzen ihren Schriftwechsel mit dem Vogelpark Marlow lesen.
Ich bin schockiert, dass solche Schriftwechsel öffentlich auf ihrer Internetseite veröffentlicht und "ausgetragen" werden.
Solche Dinge sollten sie doch bitte intern regeln und die Öffentlichkeit damit verschonen.
Es gibt sicherlich wichtigere Dinge für alle Beteiligten !?
Mit solchen "Kindereien" kann mann seine Besucher auch abschrecken und sie tu´n sich sicherlich keinen Gefallen mit ihrem falschen Stolz aus alten DDR-Zeiten...
Ich jedenfalls habe für mich und meine Familie entschieden, diesen Platz nicht mehr zu besuchen!

Mit freundlichen Grüßen

  Tja - wer ist da wohl von unserer Transparenz schockiert?